Fundstücke: Herzliche News in Mumbai

Fundstücke: Herzliche News in Mumbai

In westlichen Zeitungen werden die Farbkontrollstreifen schon lange beschnitten – nicht so in Indien. Hier wird beim Zeitungsdruck ressourcensparend jeder Zentimeter Papier genutzt. Besonders charmant: die herzförmigen Farbfelder der Times of India.

Buchprojekt „Ghostletters Vienna“

Buchprojekt „Ghostletters Vienna“

Ein Buch über Ghostletter?

Sie sind flüchtige Zeitzeugen, ständig von Demontage und Übermalung bedroht: Ghostletter entstehen überall da, wo Schriftzüge von Portalen demontiert werden und ihre Spuren hinterlassen. Viele von ihnen sind noch jahrelang, einige sogar jahrzehntelang im öffentlichen Raum sichtbar. Durch sich rasant verändernde Beschriftungsmethoden werden Ghostletter in ein paar Jahren aber wohl ganz aus dem Stadtbild verschwunden sein. Wir wollen dieser aussterbenden Spezies das europaweit erste Buch widmen.

Drei Monate haben die Vorbereitungen gedauert, heute geht’s los: Im Rahmen einer der ersten kombinierten Crowdsourcing und -funding Kampagnen Österreichs wollen wir das Buch realisieren. Das Feedback im Vorfeld ist vielversprechend: Wir konnten das Wien Museum als Partner für die Crowdsourcing Aktion gewinnen und  wurden in das Bank Austria Kunstpreis Programm aufgenommen. Hier gibts alle Informationen zum Buch:  www.ghostlettersvienna.com

weiterlesen

We are Vienna 7" Cover

We are Vienna 7" Cover

Frisch aus dem  Presswerk: Die Covergestaltung der 7" „We are Vienna“, einer Kollaboration der Wiener Band Freud mit den Supportern und dem Team des First Vienna FC, dem ältesten Fussballclubs Österreichs. Für Sammler interessant: Das Cover wurde auf ungestrichenem Papier gedruckt, auf der B-Seite der Platte ist das 1894 von Gründungsmitglied William Beale entworfene Logo graviert. Es stellt in Anlehnung an dessen Heimat, die Isle of Man, einen von drei Beinen umrahmten Fußball dar und ist noch heute in Verwendung. 
Illustration: Vinzenz Schüller, Fotos: Stephan Doleschal.

weiterlesen

Unsinnige Bandnamen #1

Unsinnige Bandnamen #1

Als Grafiker hat man ja mit einer Menge unmöglicher Bandnamen zu tun. Aber HUHNMENSCH & DER BÖSE WOLF? Am 25. Mai live im B72.

Corporate Design „VIENNA ARTBOX“

Corporate Design „VIENNA ARTBOX“

Startup „VIENNA ARTBOX“ bringt Kunst zum Kunden. Viele Kunstschaffende setzen sich intensiv mit der Stadt, ihrer Geschichte und ihrer Gesellschaft auseinander. Zwischen humorvoller Verarbeitung von Klischees und kritischer Auseinandersetzung mit der Gesellschaft haben sie viele interessante Wege gefunden, ihr typisches Wien darzustellen. Abseits vom elitären Galeriebetrieb vetreibt die VIENNA ART BOX diese Kunstwerke aus und über Wien zu leistbaren Preisen. www.ViennaArtbox.com

weiterlesen

Plakate, von Hand gedruckt

Plakate, von Hand gedruckt

Im Mai erscheint „We are Vienna“ die neue Single des First Vienna FC, dem ältesten Fussballclubs Österreichs. Die limitierte Plakatserie dazu wurde im Rahmen eines Siebdruck Workshops eigenhändig produziert und in den Farben des Traditionsvereins gedruckt. Das Motiv greift die Ästhetik englischer Football Annuals der Siebziger Jahre auf. Illustration: Vinzenz Schüller.

weiterlesen

Risography Workshop @ Hato Press London

Risography Workshop @ Hato Press London

Risographie ist ein dem Siebdruck ähnliches Druckverfahren aus den Achzigern und erlebt zur Zeit europaweit eine Renaissance vor allem in der Illustrations- und Selfpublishing-Szene. Kurz vor Weihnachten nahm ich an einen Workshop bei den netten Leuten von Hato Press in London teil. Angefixed! Mehr davon in 2016!

weiterlesen

X-Mas 2015

X-Mas 2015

Eben mit der Post versandt: Der Weihnachtskalender 2015 mit 6 Anregungen, was man vor Weihnachten tun sollte, um der hektischen Betriebsamkeit des Advent zu entfliehen.

weiterlesen

Architekturdokumentation „Kulturquartier am Park“

Architekturdokumentation „Kulturquartier am Park“

Großformat in Kleinstauflage: Ganze 80 cm misst die aufgeschlagene Architekturdokumentation für das „Kulturquartier am Park“, ganze zwei Stück wurden produziert. Das  wiederkehrende Quaderelement zitiert die Fassade des Musikerwohnhauses, Bindung und Karton des Covers erinnern an Notenbücher. 50 Seiten, Kern: Digitaldruck, Cover: Siebdruck.

weiterlesen

CHSH Department Mailing

CHSH Department Mailing

Ungewöhnlich farbenfroh erscheinen die Einlageblätter des Mailings für das Department of Takeovers and Antitrust der Anwaltskanzlei CHSH. Für das besondere haptische Erlebnis sorgen Softtouch Finishing, Blindprägung, partielle Lackierungen und Perforationen.

weiterlesen