Fundstücke: Das Geheimnis der Grabsteine von Abney Park

Interessante Details auf den Grabsteinen im Abney Park Cemetery in Stoke Newington. Die Buchstaben sehen aus, als wurden sie an den Grabsteinen appliziert und erinnern um Vergleich zu unseren Grabgravuren mehr an Bleisatz.

Das Geheimnis dahinter? Die Inschriften wurden gemeißelt und danach mit Blei ausgegossen oder bleigehämmert. Durch die Abrasion des Sandsteines im Laufe der Jahrhunderte traten die Lettern dreidimensional hervor. Der Lead Lettering Index (LLI) dient übrigens zur Bestimmung des Erosionsgrades des Sandstein.

sn4 sn1sn2sn3